FOCUS-Siegel: Empfohlener Onkologe im Landkreis Borken

"Seit 2017 empfiehlt FOCUS-GESUNDHEIT niedergelassene Fachärzte und Zahnärzte, die in ihren Landkreisen in Ausbildung, Erfahrung und Renommee führend sind.
Bei der Recherche kooperiert FOCUS-GESUNDHEIT mit der Stiftung Gesundheit in Hamburg. Als Informationsgrundlage dient die Arzt-Auskunft der Stiftung Gesundheit, ein Service, der Patienten seit 1997 umfassend über medizinische Versorgungsleistungen informiert.

Bewertungskriterien und Score-Berechnung

Die wichtigsten zu Grunde gelegten Bewertungskriterien sind in absteigender Reihenfolge der Bedeutung:

  • Kollegenempfehlung (Medizinische Reputation)
  • Facharzt- und Zusatzbezeichnungen entsprechend der Weiterbildungsordnung
  • Mitglied bzw. Funktionsträger in Fachgesellschaft
  • Niederlassungsjahr
  • allgemeine bzw. koordinierende Teilnahme an Disease-Management-Programm (DMP)
  • Gutachtertätigkeit
  • Vortragstätigkeit
  • Qualitätsmanagement
  • Patientenzufriedenheit
  • Patientenservice
  • Barrierefreiheit
  • Publikationen
Urkunde Focus 2018

Weitere Informationen