Kooperationen für Ihre optimale Behandlung

Die überörtliche Gemeinschaftspraxis ist assoziierter Partner folgender Zentren und Verbände:

Es werden die Kompetenzen interdisziplinär gebündelt durch regelmäßige wöchentliche interdisziplinäre Tumorkonferenzen im St. Marien-Krankenhaus Ahaus und im St. Agnes-Hospital Bocholt, so daß gewährleistet ist, daß Diagnostik- und Therapieentscheidungen interdisziplinär und kompetent durch Zusammenspiel der entsprechenden Fachabteilungen fallen.

Somit findet zum Wohle der Patienten eine enge kooperative Zusammenarbeit mit den Kliniken des Klinikverbundes Westmünsterland statt.

Zusätzlich besteht dadurch die Möglichkeit, jederzeit auf die Ressourcen des Klinikverbundes zurückgreifen zu können, d.h., es können die Dienste und Zusatzangebote der Krankenhäuser mit in Anspruch genommen werden, wie z.B. der Sozialdienst des St.Agnes-Hospitals Ahaus und der Rehasport im Rahmen des Gesundheitszentrums in Ahaus.

Weiterhin besteht eine enge Zusammenarbeit mit den anderen am Krankenhaus etablierten Praxen

  • Röntgenpraxis mit CT u. Kernspinomographie
  • große Nephrologie- u. Dialysepraxis
  • Kardiologenpraxis
  • Strahlentherapiepraxen insbesondere in
    • Bocholt
    • Rheine
    • Nordhorn

sowie den großen deutschen Universitätskliniken und internationalen Instituten.