Dr. med. Volker Burstedde, Facharzt für Innere Medizin, Facharzt für Hämatologie und Internistische Onkologie

Persönliche Daten und Ausbildung

Name: Dr. med. Volker Burstedde
Geburtstag und -ort 05.04.1958, Dortmund
Familienstand: verheiratet, 1 Tochter (20 Jahre)
Staatsangehörigkeit: deutsch
Schulbildung: 1964-1967: Comenius-Grundschule Dortmund
1967-1976: Geschwister-Scholl-Gymnasium Dortmund Abitur: 02.06.1976
Hochschule: 07/1977-04/1983: Studium der Humanmedizin an der Technischen Universität München
21.04.1983: Approbation als Arzt
18.10.1984: Promotion an der Ludwig-Maximilians-Universität München
Ärztliche Weiterbildung: 28.11.1990: Facharzt für Innere Medizin
26.10.1994: Facharzt für Hämatologie und Internistische Onkologie
25.05.2002: Zertifikat der Deutschen Krebsgesellschaft zur onkologischen Diagnostik und Therapie im Bereich Gynäkologie
28.04.2005: Zertifikat als Transfusionsverantwortlicher / Transfusionsbeauftragter
11/2008: Fortbildungszertifikat der AIO (30.09.2008-30.09.2013

Berufstätigkeit

  • 07/1976-07/1977: Lehrer am Geschwister-Scholl-Gymnasium Dortmund
  • 06/1983-07/1983: Assistenzarzt der Abteilung für Innere Medizin, Zentralkrankenhaus Gauting
  • 08/1983-10/1984: Wehrdienst als Stabsarzt
  • 11/1984-10/1989: Assistenzarzt der Medizinischen Kliniken der Universität Düsseldorf (Abteilung für Hämatologie und Onkologie, Prof. Schneider)
  • 10/1989-10/1997: Leitender Oberarzt der Abteilung für Innere Medizin, Evangelisches Krankenhaus Holzminden (verbunden mit regelmäßiger Chefarztvertretung –duales System– insbesondere der Fachgebiete Kardiologie und Gastroenterologie)
  • 09/1993-09/1994: Parallel zur o. g. Oberarzt-Stellung ganztägige Tätigkeit in der Abteilung für Hämatologie / Onkologie der Universität Göttingen (Prof. Hiddemann)
  • 04/1995-10/1997: Ermächtigung im Teilgebiet Hämatologie / Onkologie und Leitung einer eigenen Fachambulanz am EVK-Holzminden parallel zur Oberarzt-Tätigkeit
  • 10/1997-02/2010: Niedergelassener Facharzt für Hämatologie und Internistische Onkologie in entsprechender Schwerpunktpraxis in Münster
  • seit 02/2010: Partner der überörtlichen hämatologisch-onkologischen Schwerpunktpraxis in Ahaus und Bocholt

Mitgliedschaften

  • BDI – Bund der deutschen Internisten seit 11/1990
  • DGHO – Deutsche Gesellschaft für Hämatologie und Onkologie seit 09/1995
  • AIO – Arbeitsgemeinschaft Internistische Onkologie ordentliches Mitglied seit 09/1995
  • DKG – Deutsche Krebsgesellschaft seit 08/1995
  • Krebsgesellschaft NRW e. V. seit 01/1998
Dr. med. Volker Burstedde